Tipps

Wickeltasche – Was muss ich beachten? Was kommt rein? Mit Checkliste

Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Partnerlinks

Die ersten Termine und Ausflüge mit deinem Baby stehen an und du fragst dich, was eine perfekte Wickeltasche ausmacht und was alles in eine Wickeltasche gehört? Dann schau dir hier unsere Tipps und die Checkliste an. Am Beitragsende findest du noch ein paar Empfehlungen für Wickeltaschen und Wickelrucksäcke von mir.

Wickeltasche oder Wickelrucksack?

In erster Linie ist dies Typsache. Der Vorteil eines Rucksackes: Er ist rückenschonender und lässt dich beide Arme/Hände frei haben. Wenn du dich für ein schlichtes Design entscheidest, kannst du beides später anderweitig weiter nutzen. Achte in beiden Fällen auf eine gute Aufteilung. Für alle Dinge sollte es ein Fach geben, damit nichts durcheinander fällt und du einen guten Überblick hast.

Brauche ich eine Wickeltasche für Zwillinge?

Das kommt immer darauf an. Bist du viel unterwegs mit den Zwillingsbabys und bekommen sie zudem noch die Flasche, lohnt sich eine Tasche, die explizit für Zwillinge deklariert ist, auf jeden Fall. Solche Taschen besitzen beispielsweise Fächer für 2 Flaschen, zusätzliche Staufächer innen und außen und eine erweiterte Kinderwagenbefestigung.

Stillst du deine Kinder (hier fällt einiges an Packgegenständen weg) oder seid ihr nur selten länger unterwegs, reicht eine einfache Wickeltasche, die groß genug und gut organisiert ist, völlig aus.

Richtig einräumen

Mein erster Tipp: Packe die Wickeltasche immer nach Benutzung direkt wieder neu. So hast du sie immer parat. Auch wenn es mal schnell gehen muss oder du spontan los musst.

Mein zweiter Tipp: Räume mit System ein. Die Wickelauflage benötigt du vor den Windeln und den Feuchttüchern. Lege sie also auch weit oben in die Tasche, damit du nicht erst noch danach suchen musst.

Der Inhalt einer Wickeltasche

  • Windeln (mindestens 2)
  • Feuchttücher oder nasse Waschlappen
  • Wickelunterlage (hier gibt es wiederverwendbare/waschbare)
  • Wechselkleidung (Body, Hose, Oberteil)
  • Wetbag* (für dreckige/nasse Wäsche und Waschlappen)
  • evtl. Plastiktüte für benutzte Windeln
  • Spucktuch
  • Wundschutzcreme
  • Stilleinlagen
  • Beikost (z.B. im Thermobehälter) oder Snacks
  • Lätzchen
  • Trinkflasche
  • Ersatzschnuller
  • Sonnencreme (ab 1 Jahr)
  • Desinfektionsspray
  • Spielzeug/Bücher/Rasseln

Du willst dir die Checkliste gern ausgedruckt in Sichtweite hängen?

>> Checkliste Wickeltasche ausdrucken <<

Mein Tipp (gerade wenn dir beim Packen noch die Routine fehlt): Drucke dir die Checkliste aus und bewahre sie in der Nähe der Wickeltasche auf. Du kannst sie zum Beispiel an die Schrankinnentür deiner Garderobe kleben).

>> Checkliste Wickeltasche ausdrucken <<

 

Meine Empfehlung für Wickeltaschen und -rucksäcke:

Geeignete Wickeltaschen für Zwillinge:

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.