Basteln und Spielen

Ein Wichtel zieht ein. Wichteltür selber basteln

Enthält Werbung in Form von Partnerlinks

Schnelles DIY aus Eisstäbchen

Eine Wichteltür für den Wichtel aus Eisstäbchen selbst basteln. Ein einfaches DIY für die Vorweihnachtszeit.

Was hat es mit dem Wichtel und der Wichteltür auf sich?

Der Brauch des Wichtels, der in der Weihnachtszeit in viele Familien einzieht, kommt ursprünglich aus dem Nordischen. Immer mehr findet dieser Zauber auch Einzug in unsere Gegend. Ein kleiner Wichtel zieht dabei in der Vorweihnachtszeit in die Haushalte ein und erfreut die Kinder mit Briefen, Streichen und kleinen Überraschungen. Tagsüber versteckt er sich hinter seiner Tür. Nur nachts ist er aktiv und überlegt sich immer wieder neue spannende Dinge. Er kommuniziert ausschließlich über Briefe mit den Kindern.

Wann der Wichtel einziehen soll, wie er heißt und was er anstellt, könnt ihr euch individuell überlegen. Beispielsweise könnt ihr ihn vom 1. bis zum 24. Dezember bei euch wohnen lassen und ihn gleich als eine Art Adventskalender nutzen. Er könnte Überraschungen bringen oder liebe Briefe schreiben. Vielleicht macht er auch lieber viele Streiche und bringt damit alle zum Lachen. Ein Wichtel eignet sich auch gut, um Aktivitäten mit den Kindern zu planen. Dazu kann der Wichtel den Kindern kleine Aufgaben stellen. Wenn du Ideen brauchst, schau dir diese Idee für einen Wichtel-Adventskalender an.

Eine Wichteltür für den Wichtel aus Eisstäbchen selbst basteln. Ein einfaches DIY für die Vorweihnachtszeit.

Was braucht es, um einen Wichtel einziehen zu lassen?

optional ein paar weitere Dinge wie

Es gibt auch einige Wichteltür-Komplettsets*. Für eine kleine Grundausstattung könnt ihr etwa 30-40 Euro einrechnen. Natürlich wird dies günstiger, wenn ihr vieles selbst bastelt und etwas teurer, wenn ihr noch weitere Accessoires ergänzt.

Eine Wichteltür für den Wichtel aus Eisstäbchen selbst basteln. Ein einfaches DIY für die Vorweihnachtszeit.

Wie ihr eine Wichteltür selbst basteln könnt

Ihr braucht

  • Eisstäbchen* (ca. 10 Stück). (Gibt es auch für wenige Cents in vielen Läden).
  • Eine scharfe Schere oder kleine Säge
  • Heißklebepistole oder Holzleim
  • eine kleine Perle als Türknauf
  • optional: Farben zum Anmalen
  • Klebeknete* oder ähnliches zum Anbringen der Tür und des Briefkastens

Verklebt die einzelnen Holzstäbchen wie auf dem Bild oben miteinander. Der Kreativität sind hier natürlich keine Grenzen gesetzt. Ob naturbelassen oder Bunt mit (Acryl-)Farbe bemalt. Ob geschmückt oder mit Moos verziert. Schaut, was zum Charakter eures Wichtels passen könnte.

Die Tür ist in wenigen Minuten fertig gestellt.

Eine Wichteltür selber aus Eisstäbchen/Holzstäbchen machen. Ein einfaches und schnelles DIY für den Wichtel.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Für euch ändert sich nichts am Preis.